Finales Foto

Finales Foto

Irgendwann gibt es unvermeidlich für jeden von uns DAS finale Foto, auf dem man gemeinsam mit den Eltern oder einem Elternteil zu sehen sein wird.

Dieser Post wird nicht sehr lang werden. Das Foto ist mir nur gerade beim sortieren digitaler Fotos in die Hände geraten und daher möchte ich es gerne veröffentlichen. Fast schon bezeichnend könnte man das Foto nennen, welches ca. 5 Wochen vor dem Tod meines Vaters bei einem gemeinsamen Ausflug entstanden ist. Vollkommen surreal im verzerrenden Verkehrsspiegel an der Deutschen Weinstraße. Das ist das letzte gemeinsame Foto, das von meinem Vater und mir existiert. Das ist jetzt mehr als 3 Jahre her.

Papa und Matthias Ende Juli 2014 bei einem Ausflug an der Deutschen Weinstraße

Knipst ruhig öfter mal eure Lieben und Euch, macht Selfies oder lasst Euch von jemandem fotografieren. Ganz egal ob mit der Kamera oder dem Handy - es ist leichter als jemals zuvor. Vor allen Dingen, geht gut miteinander um und seid lieb zueinander. Vielleicht schiebt Ihr auch das nächste Telefonat, den nächsten Besuch, gemeinsame Erlebnisse nicht mehr so lange auf, wie Ihr das ansonsten häufig tut.

P.S.: Vater Du fehlst mir sehr!

Unheimliche Anmerkung vom 03. Januar 2018:

Wisst Ihr, dass mir etwas total unheimliches erst gestern auf diesem finalen, letzten gemeinsamen Foto von meinem Vater und mir aufgefallen ist!?

Der Rahmen des Verkehrsschild Spiegels verrät das Todesdatum meines Vaters. Erst dachte ich - nein, kann nicht sein, Du spinnst oder reimst Dir irgendetwas zusammen. Dann habe ich erneut gezählt.

Die Anzahl der roten Rechtecke auf der linken Seite (oder auch auf der rechten Seite) verraten den Todestag. Es sind sieben (7) Rechtecke. Die roten Rechtecke am unteren Rand (oder auch am oberen Rand) verraten den Todesmonat. Es sind neun (9) Rechtecke. Also der 07.09..

Will man es nun mit der Nummerologie noch etwas weiter treiben, ergäbe sich sogar das Todesjahr. 9 + 7 = 16. Die Quersumme von 16 ist 7, das ganze multipliziert mit 2 - da ja sowohl die 9, als auch die 7 Rechtecke doppelt um den Spiegel angeordnet sind ergibt 14. Und somit das genaue Todesdatum meines Vaters: 07.09.2014.

Unheimlich oder, zumal unter dem Verkehrsspiegel noch Weinstraße steht...!?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Bis über den Tod hinaus - Enterbt mit Kontaktabbruch

Belebend - Kreative Hobbies